search
home Startseite / Magazin / Nachhaltig im Alltag: GUPPYFRIEND für Wäsche und Abwasch!
GUPPYFRIEND Washing Bag

Nachhaltig im Alltag: GUPPYFRIEND für Wäsche und Abwasch!

Bild: GUPPYFRIEND

Den eigenen Alltag nachhaltig gestalten: Das kannst du ganz einfach mit der Marke GUPPYFRIEND erreichen. Wir erklären dir, wofür die Firma sich einsetzt und wie es funktioniert!

Oftmals wünscht man sich doch, dass es einfacher und schneller möglich wäre, den eigenen Alltag umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. Das weiß auch das Team von GUPPYFRIEND - und genau dafür setzt sich die Marke ein! In diesem Artikel stellen wir dir nicht nur die umweltfreundlichen Produkte von GUPPYFRIEND vor, sondern auch die Firma selbst und wofür sie steht. Jeder Schritt ist ein weiterer Schritt in Richtung eines nachhaltigen Lebens!


Das ist GUPPYFRIEND

Bei GUPPYFRIEND handelt es sich um eine deutsche Firma, die Teil der bereits sehr bekannten Marke LANGBRETT ist. Deren Läden hast du vielleicht schonmal in der ein oder anderen Stadt gesehen; sie sind in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt zu finden und verkaufen dort nachhaltige Kleidung, Schuhe und Longboards für jede Menge Freizeitspaß und Nachhaltigkeit.

GUPPYFRIEND ist das neuere Projekt der Betreiber und befasst sich konkret mit einem großen, aktuellen Thema: Mikroplastik. Das Team steckt viel Recherche, Forschung, Kreativität in ihre Arbeit und in ihr Ziel: Lösungen für das Problem Mikroplastik anbieten.

Als sie zum ersten Mal damit konfrontiert wurden, welche Auswirkungen Mikroplastik auf Menschen, Tiere und die gesamte Umwelt hat, wollten sie so schnell wie möglich aktiv werden. Das Ergebnis ist die Marke GUPPYFRIEND.

Die ersten von ihnen entworfenen und angebotenen Produkte sind ausschließlich solche, die jede Person in ihren Alltag integrieren kann. Dazu gehören vor allem der Waschbeutel, die Spültücher und die Putztücher - Dinge, die jeder braucht. Nur dass sie in diesem Fall komplett nachhaltig hergestellt werden. Hinzu kommen Vorrichtugnen wie der Waschmaschinen-Filter, der Kunstrasen-Filter und der Waschbecken-Filter - diese benötigen zwar zum Teil ein paar mehr Handgriffe beim Aufbau, doch das Ergebnis ist den Aufwand in jedem Fall wert! All diese Produkte reduzieren die Verbreitung von Mikroplastik in der Natur.


Der Mikroplastik-Kreislauf

Erstmal scheint das Thema sehr groß und unbegreiflich. Die Plastik-Partikel sind schließlich so winzig, dass man von ihnen überhaupt nichts mitbekommt. Wie also können sie so viel Schaden anrichten? 

Ganz einfach: Schon bei den kleinsten Alltagstätigkeiten gelangen kleine Plastikteilchen in das Abwasser (Wäsche waschen, Abwasch, etc.). So erreichen sie auch Pflanzen und Tiere auf der ganzen Welt und werden von ihnen aufgenommen. Das bedeutet, dass du letztendlich sogar selbst Mikroplastik zu dir nimmst. Denn du trinkst dieses Wasser am Ende wieder, oder isst eventuell tierische oder pflanzliche Produkte, die bereits Mikroplastik beinhalten.

Mikroplastik Kreislauf


Wenn GUPPYFRIEND nicht gerade an neuen plastikfreien Kreationen tüftelt, schaffen sie ein Bewusstsein für die Thematik. Um sie dabei zu unterstützen, kannst du ihnen beispielsweise auf Instagram folgen oder ihren Newsletter abonnieren. So bleibst du jederzeit auf dem Laufenden!

instagram

Du musst unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Klicke hier um deine Einstellungen anzupassen.


Nachhaltig Wäsche waschen: Das geht!

Um aktiv mitzuhelfen und weniger Mikroplastik in die Umwelt gelangen zu lassen, kannst du ganz einfach anfangen. Denn schon beim Wäsche waschen kommt es dazu, dass Synthetikfasern von deiner Kleidung abbrechen, ins Wasser gelangen und durch das Abpumpen in der Natur landen. Der Waschbeutel von GUPPYFRIEND verhindert das: Du gibst deine zu waschende Kleidung einfach in den verschließbaren Beutel und wäschst sie wie gewohnt. Während des Waschgangs können nun keine Plastik-Partikel durch den Beutel nach außen in das Wasser dringen. Das Beste: Du schonst dabei nicht nur die Umwelt, sondern auch deine Klamotten! Der Beutel ist natürlich genau für diesen Zweck gemacht und deshalb auch robust und langlebig. Nicht wundern, dass er aus Polyester gemacht ist: Der Beutel selbst ist so optimiert, dass er selbst keine Plastikfasern verliert!

youtube

Du musst unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Klicke hier um deine Einstellungen anzupassen.


Umweltfreundlicher Abwasch - Jeden Tag

Auch deinen täglichen Abwasch kannst du so umstellen, dass er umweltfreundlich wird. Dazu brauchst du nur ein Spültuch von GUPPYFRIEND, produziert aus Bio-Baumwolle und Leinen - Made in Germany. Wenn du das anstelle von einem herkömmlichen Plastikschwamm benutzt, dann können automatisch auch keine Plastikfasern mehr in deinem Abfluss verschwinden. Es hilft folglich schon eine kleine Umstellung, die nicht einmal deine Routine beeinflusst. Da macht man vielleicht sogar ein bisschen lieber den Abwasch als vorher, mit reinem Gewissen.

Genauso verhält es sich auch mit den Putztüchern von GUPPYFRIEND. Es putzt sich damit genauso gut wie mit einem Synthetik-Tuch, aber wenn du es wäschst, dann tust du der Umwelt nichts an. Die perfekte Lösung also.

Related articles

Choose your country

Zahlungsarten & Versand