search
home Startseite / Magazin / Disney Ausblick: Das werden die nächsten Live Action Remakes
Offizielles Bild zu Snow White (2025) von Disney

Disney Ausblick: Das werden die nächsten Live Action Remakes

Bild: Snow White - Disney

Nach “Die kleine Meerjungfrau” von 2023 kommen schon bald die nächsten Klassiker von Disney in einem Live Action Gewand ins Kino. Welche Märchen und Geschichten als nächstes neu verfilmt werden, kannst du hier lesen!

Die neuen Live Action Remakes von Disney halten jährlich neue Überraschungen für uns parat. Nachdem zuletzt “Die kleine Meerjungfrau” neu verfilmt wurde, sind schon längst viele weitere Live Action Projekte im Gange. Welche Remakes als nächstes geplant sind und was wir bisher darüber wissen, erfährst du hier!


Bisherige Disney Remakes

Auch wenn viele Remakes von Disney in der Vergangenheit Erfolge erzielt haben und die Menschen massenweise in die Kinos geströmt sind, so scheinen die letzten Projekte dieser Art auf weniger Enthusiasmus zu stoßen. Schließlich überzeugte "Alice im Wunderlandvon 2010 allein schon durch den typischen Tim Burton Charme.Die Schöne und das Biestmit Emma Watson von 2017 strahlte vor allem durch den Cast und die getreue Übernahme aller Songs aus dem Originalfilm.


Auch Der König der Löwen von 2019, wenn auch nur im weitesten Sinne eine Live Action Adaption, lockte mit den real wirkenden CGI-Löwen die Massen an, ähnlich wie “Das Dschungelbuch” von 2016. Diese Filme gelten zum einen als ganz neue Sensation, auf der anderen Seite sind viele Fans der Originale überhaupt nicht begeistert. Zu den Favoriten unter den Remakes zählen aber auf jeden Fall auch “Maleficent” von 2014 und “Mulan” von 2020, der visuell ein absolutes Highlight darstellt.


Natürlich wird immer aufs Neue voller Spannung auf das nächste Remake geblickt. Zum einen ist da Neugier, wie die Geschichten aus der eigenen Kindheit neu verwirklicht werden. Zum anderen gibt es viele, die Kritik an der Umsetzung der Live Action Versionen üben. Wir können dir in jedem Fall schon ein paar Details zu den kommenden Projekten von Disney verraten!

Snow White

Los geht’s mit einem der größten Disney-Klassiker aller Zeiten, “Schneewittchen und die Sieben Zwerge”. Der englische Titel wurde gekürzt auf “Snow White” und der Film soll am 20. März 2025 in Deutschland erscheinen. In der Hauptrolle wird eine mittlerweile durchaus bekannte Schauspielerin zu sehen sein: Rachel Zegler. Sie spielte die Rolle von Lucy Gray im neuen Film “Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds and Snakes”, ist bekannt aus dem “West Side Story” Remake von 2021 und hat eine Karriere als Sängerin. Nun wird sie das neue Schneewittchen. Ein offizielles Bild gibt es dazu auch schon:

Erster Eindruck von Snow White (2025)


Schauspieler Peter Dinklage, bekannt aus Game Of Thrones, hatte sich zur Darstellung der Zwerge geäußert. Disney antwortete, dass sie die stereotypische Darstellung der Zwerge aus dem animierten Original nicht beibehalten wollen.

Das Drehbuch zu “Snow White” stammt übrigens unter anderem aus der Feder von Greta Gerwig, der Regisseurin des Kinohits “Barbie” von 2023. 

Mufasa: Der König der Löwen

“Der König der Löwen” hatte ja bereits 2019 ein Remake bekommen, doch jetzt setzt Disney noch einen drauf. Schon am 19. Dezember 2024 soll der Film “Mufasa: Der König der Löwen” in die deutschen Kinos kommen. Dabei handelt es sich um ein Prequel, also die Vorgeschichte der berühmten Erzählung. Mufasa ist bekannt als der König der Löwen, bevor sein Sohn Simba Jahre später diesen Platz einnimmt. In diesem Film wird es wohl um die Beziehung zwischen Mufasa und seinem Bruder Scar gehen, den wir als Schurken aus dem Originalfilm kennen. Es ist möglich, dass sich die Filmemacher an dem Buch “The Lion King - A Tale of Two Brothers” orientieren. Es erschien im gleichen Jahr wie der Animationsfilm, nämlich 1994.


Moana

Auch “Moana”, in der deutschen Variante “Vaiana”, bekommt ein Remake. Angesetzt ist der Film für den 27. Juni 2025 in den amerikanischen Kinos. Zwar gibt es noch nicht allzu viele Infos zu dem Projekt, aber zumindest eine Rolle ist schon besetzt, und zwar die von Halbgott Maui. Niemand geringeres als Dwayne Johnson wird ihn spielen, denn schon im Original hat er als sein Synchronsprecher fungiert. 

Somit kannst du schon einige Kinobesuche für 2024 und 2025 auf deine Liste setzen! Wir erwarten mit Spannung die ersten Trailer zu den Projekten und drücken die Daumen für  das bestmögliche Ergebnis.

Related articles

Choose your country

Zahlungsarten & Versand